KulturScouts 2019-20
Auftaktveranstaltung im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

Ein Markt der Möglichkeiten bot einen spannenden Einblick in das KulturScouts-Programm des neuen Jahrgangs.
veröffentlicht am 18. September 2019

Die neuen Lehrkräfte und KulturOrte wurden begrüßt, das Buchungsprozedere erläutert, Veränderungen vorgstellt und es gab jede Menge Austausch zwischen Lehrkäften und Kulturvermittler*innen.

Insgesamt versammelten sich zunächst knapp 60 Teilnehmer*innen im Veranstaltungsraum der Gesenkschmiede und wurden von Dagmar Thiemler, im Namen der Gesenkschmiede als Austragungsort, willkommen geheißen. Nach der kurzen Begrüßung übernahm die Projektkoordinatorin Jana Schlote das Wort und berichtete von Entwicklungen des letzen Projektjahres und kommenden Veränderungen im Buchungs- und Veranstaltungsablauf des KulturScouts-Programmes.

Von "Umweltbonus", Checklisten für Schulen und KulturOrte über neue Funktionen der Website, neues Layout im Programmkatalog und der Vorstellung des KulturScouts-Werbeplakats war alles dabei. Jana Schlote schloss mit Wünschen an das neue Projektjahr indem sie noch stärker einen Fokus auf den Austausch zwischen den einzelnen Projektakteuren legen wird, die Identifikation auf seiten der Schüler*innen als KulturScouts schärfen möchte und das Thema der Evaluation der Schulen und KulturOrten verstärkt im Blick haben will.

Im Anschluss an die Präsentation erläuterte die Projektkoordinatorin kurz den weiteren Veranstaltungverlauf des sogenannten "Markttreibens" und kündigte an, dass ein Glockenläuten an das Wechseln von Marktstand zu Marktstand erinnern wird und dass die Lehrer*innen dazu aufgerufen sind ein Werbeplakat für die jeweiligen KulturOrte zu füllen.

KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt

Die aufwändig gestalteten und üppig gefüllten Marktstände der einzelnen KulturOrte regten sogleich zum Austausch an.
Folgende Akteure waren vertreten: BERGISCHES MUSEUM FÜR BERGBAU, HANDWERK UND GEWERBE; BERGISCHE SYMPHONIKER; DEUTSCHES KLINGENMUSEUM; DEUTSCHES RÖNTGEN-MUSEUM; KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND; KUNSTMUSEUM SOLINGEN; KUNSTMUSEUM VILLA ZANDERS; LVR- FREILICHTMUSEUM LINDLAR; LVR-INDUSTRIEMUSEUM PAPIERMÜHLE ALTE DOMBACH; LVR-INDUSTRIEMUSEUM TEXTILFABRIK CROMFORD; LVR- INDUSTRIEMUSEUM GESENKSCHMIEDE HENDRICHS; LVR- INDUSTRIEMUSEUM KRAFTWERK ERMEN&ENGELS; SCHULMUSEUM BERGISCH GLADBACH – SAMMLUNG CÜPPERS; VON DER HEYDT-MUSEUM WUPPERTAL; WUPPERTALER BÜHNEN UND SINFONIERORCHESTER GMBH

Mit einer leckeren Stärkung in der Hand ließen sich die Lehrer*innen und Projektinteressierte durch den Markt der Möglichkeiten treiben, führten anfgeregte Gespräche, diskutierten über Lehrplanpassungen und tauschten Erfahrungen über vergangene KulturScouts-Angebote aus.

KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt

Vom 3D-Drucker über Butterherstellung bis hin zum "richtigen Benehmen" und Kunst aus Büchern war alles dabei. So konnten sich die Marktbesucher*innen auf den Spuren der KulturScouts bewegen und selber Elemente der einzelnen Angebote des KulturScouts-Programms ausprobieren und begutachten.

KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt

Nach einer Stunde des Markttreibens läutete die Glocke für ein gemeinsames Abschlussplenum und die Veranstaltung wurde gemeinsam resümiert. Hier kam zum ersten Mal auch das neue Feedback-Methodenblatt der "Rückmelde-Hand" zum Einsatz, welches in Zukunft auch die KulturScouts nach ihren Angeboten mit ihrer Meinung befüllen können.

Ein paar O-Töne der Teilnehmer*innen, die zu lesen und hören waren:

Eine besonders tolle Sache war... die persönlichen Gespräche, sehr beeindurckend + Lust machend, perfekte Verköstigung!
Ich bin zufrieden mit... dem Markt der Möglichkeiten, sehr kommunikativ und die Kontakte zu den Lehrer*innen - unglaublich gute Werbung!

Auch wir als Team der KulturScouts sind froh über die Resonanz dieser Veranstaltung und haben es als einen rundum produktiven, offenen und spannenden Austausch empfunden! Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden, Teilnehmer*innen und Unterstützer*innen!
Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen innerhalb des Projektjahres!

KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt
© 2019 – KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND
splash_pink
splash_blue