"Mit Licht malen?"

verfasst von Lennart - KulturScout der Realschule Gummersbach-Steinberg

veröffentlicht am 16. Dezember 2021

©Realschule_Gummersbach_LVR_Industriem_Kraftwerk_Ermen&Engels

Hallo, ich bin Lennart, 14 Jahre alt und ein Schüler aus der Klasse 8b. Unsere Klasse ist als KulturScouts-Klasse unterwegs. Als KulturScouts besuchen wir zweimal im Schuljahr kulturelle Stätten der Umgebung und lernen diese in Verbindung mit einem Workshop kennen. Ich werde in den nächsten drei Jahren als Reporter der Kulturscouts darüber berichten.
Unser erster Besuch führte uns ins Industriemuseum in Engelskirchen, dort haben wir an einem Workshop teilgenommen. Was genau wir gemacht haben und wie es uns gefallen hat, erzähle ich euch in diesem Artikel.

Als Erstes wurden wir begrüßt und uns wurde erklärt, was wir nun machen. Wir bekamen Material, zum Beispiel Alufolie, große Plastikröhren, buntes Papier etc., und sollten dieses zusammen mit einer Taschenlampe zu einem “Lichtpinsel” zusammenbauen.
Als wir damit fertig waren, sind wir zunächst ins Museum gegangen und haben uns die verschiedenen Räume im Museum, in einer Führung, angeschaut. Das Museum war früher eine Textil-Fabrik, dort mussten auch Kinder, die noch sehr jung waren, arbeiten und haben nur sehr wenig Geld dafür bekommen. Sie mussten drei Tage arbeiten, um sich ein Brot leisten zu können!
Als wir uns das Museum angeschaut hatten, holten wir die Kisten mit dem Gebastelten und wurden in Gruppen aufgeteilt. Dann wurde uns erklärt, was wir machen werden: mit Licht malen. Das funktioniert wie folgt: Man hat eine App auf einem I-Pad, das auf einem Stativ steht. Danach drückt man bei der App auf „Aufnehmen“ und zeichnet etwas mit dem Lichtpinsel in der Luft. Durch die lange Belichtungszeit entsteht ein buntes Bild von dem, was man in der Luft gezeichnet hat. Am besten funktioniert es, wenn man das Licht im Raum ausmacht und dunkle Kleidung trägt.
Bei uns sind in den verschiedenen Gruppen dann viele verschiedene kreative Bilder entstanden. Ganz am Ende haben wir uns die Bilder über einen Beamer alle zusammen angeschaut. Wir fanden den Ausflug sehr toll und hatten viel Spaß. Wir hätten allerdings gerne mehr Zeit für das Malen der Bilder gehabt. Vielleicht beim nächsten Mal, das Museum hat uns bereits zu einem Workshop für Fortgeschrittene eingeladen.

Copyright: LVR- Industriemuseum Kraftwerk Ermen und Engels

Die KulturScouts haben das Angebot Malen mit Licht des LVR- Industriemuseums Kraftwerk Ermen & Engels wahrgenommen.

© 2022 – KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND
splash_pink
splash_blue