5. KulturScouts FORUM "Mitmischen ist wieder angesagt!"

veröffentlicht im März 2020

Das FORUM lud in diesem Jahr bereits zum fünften Mal KulturOrte und KulturScouts ein um sich auszutauschen, neue Programme auszuprobieren und das Projekt weiterzuentwickeln.
Die Veranstaltung fand im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs statt.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Die jungen KulturScouts unterschiedlicher Schulen aus dem Bergischen Land waren aufgefordert, neue Angebotsformate des KulturScouts-Programms auszuprobieren, diese zu reflektieren und mit den Kulturschaffenden neue Ideen für ansprechende und unterhaltsame Angebote zu sammeln.
KulturOrte sollen im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit erhalten Neues auszuprobieren, sich den Schüler*innen zu präsentieren und sich an den Wünschen dieser Zielgruppe zu orientieren. Die Jugendlichen haben an diesem Tag einen facettenreichen Einblick in das vielfältige Programm der KulturScouts erhalten.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Dazu haben sieben der insgesamt 23 Kulturpartner für das 5. FORUM KulturScouts Bergisches Land unter dem Motto „MITMISCHEN ist wieder angesagt!“ interaktive Workshops für die jungen KulturScouts entwickelt. In drei Workshoprunden konnte jede der teilnehmenden Klassen drei Angebote erleben und im Nachgang ein Feedback abgeben. Von Kriminalbiologie über 3D-Druck bis hin zur Geschichte des Konsums war alles dabei!
Beispielsweise konnten im Workshop des Kunstmuseum Villa Zanders ganz besondere Notizbücher gestaltet werden, die später stolz präsentiert wurden. Der Workshop des Bergischen Museums für Bergbau, Handwerk und Gewerbe ließ die Schüler*innen in die Rollen einer Bergmannsfamilie schlüpfen und auch im Workshop des Schulmuseum Bergisch Gladbach erhielten die Jugendlichen Einblick in die Welt der Schule von früher im Vergleich zur heutigen Zeit.

Der Film zur Veranstaltung gibt einen lebendigen Einblick in den Tag!

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Voller Kleiderschrank, aber nicht anzuziehen? Konsum war das Thema des Workshops des LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs.
Dabei waren die KulturScouts eingeladen die Themen der Sonderausstellung zu entdecken.
An verschiedenen Stationen tasteten, bastelten, entdeckten, diskutierten und befragten sich die Schüler*innen in Kleingruppen: Was für ein Konsumtyp bin ich? Ist Abfall wirklich für nichts mehr zu gebrauchen? Und was ist wichtig, was ist verzichtbar?

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Im Workshop Schule früher und heute vom Schulmusem Bergich Gladbach konnten die Schüler*innen anhand von historischen Originaldokumenten drei Themen behandeln:
Schulweg, Schreiben, Klassenfotos - und auch ganz praktisch arbeiten.
Sie haben eine Comic-Geschichte zu verschiedenen Zeichnungen geschrieben und das Schreiben mit der Gänsefeder und Stahlfeder geübt.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
KulturScouts Auftakt 2019-20 // Franziska Schardt

Im Workshop Analog trifft digital - Tiefruck trifft 3D-Druck vom LVR-Industriemseum Papiermühle Alte Dombach erprobten die KulturScouts selber den Tiefdruck an einer Miniaturtiefdruckpresse, welche mit 3D-Druck hergestellt wurde.
Im Anschluss erfuhren sie einiges Wissenswertes zum 3D-Druck. Was kann man kreativ mit dem 3D-Drucker machen? Die Ideen der Scouts wurden gesammelt.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Im Workshop Kriminalbiologie des Neanderthal Museums konnten die jungen KulturScouts herausfinden,
welche Geheimnisse über den Menschen durch die Analyse von Knochen gelüftet werden können.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Der Workshop Ein Tag im Leben einer Bergammsfamilie vom Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe ermöglichte eine Zeitreise in den Alltag einer Bergmannsfamilie vor rund 100 Jahren.
Was haben Bergleute eigentlich unter Tage gemacht? Verschiedene Aktivitäten konnten ausprobeirt werden! Beispielsweise das Erzwaschen und Wassertragen.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Aus nur einem Blatt Papier ein ganzes Heft falten? Papier ist vielfältig! das konnten die Schüler*innen im Workshop DIY Journal aus Papier vom Kunstmuseum Villa Zanders herausfinden. Ob groß oder Klein, mit einer einfachen Technik für die nicht mehr als eine Schere nötig ist haben die KulturScouts ein ganz persönliches Exemplar gestaltet - ein Tagebuch, Heft oder Magazin - und ganz nach dem eigenen Geschmack gestaltet.

Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt
Copyright: KulturScouts / Franziska Schardt

Rampenfieber inklusive! In diesem Workshop der Wuppertaler Bühnen konnten die sich die KulturScouts im Rampenlicht erproben.
Nach einem Warm Up wurde die Lust am Spielen mittels Körper- und Stimmübungen, sowie improvisierten kleinen Szenen geweckt!

Im Abschlussplenum zeigten sich Schüler*innen vom Tag begeistert und belohnten die Workshopleitungen mit einem ausgiebigen positiven Feedback.
Vermehrt nannten sie als positiven Aspekt, dass sie bei dem Projekt und den Besuchen der
Kulturorte viel Neues kennenlernen würden, praktisch ausprobieren könnten und das Erfahrene
dadurch länger in Erinnerung bliebe, ein Schüler berichtete „in der Schule lerne ich zwar genauso viel, aber hier macht es viel mehr Spaß“. Auch die Kulturschaffenden konnten viele neue Ideen der Jugendlichen für kommende Besuche in ihren Einrichtungen mitnehmen.

© 2020 – KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND
splash_pink
splash_blue