Besuch beim Klingenmuseum in Solingen

von Anna Storck und Till Röllinghoff als Pressesprecherteam der Klasse 7.2
veröffentlicht am 10. Juli 2017

Am 22.06.2017 unternahm die Klasse 7.2 mit ihrem Klassenlehrerteam einen Ausflug zur Gesenkschmiede in Solingen, der vom Projekt KulturScouts durchgeführt wurde. Wir trafen uns morgens im Klassenraum. Dort besprachen wir unsere Erwartungen an den Besuch in der Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen und unsere Wünsche. Ein Reisebus brachte uns zur Schmiede.

Vor Ort wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Die Jungen konnten zuerst ein Messer schmieden, die Mädchen begannen mit einem geführten Rundgang durch das Museum der Schmiede.

Beim Schmieden war körperlicher Einsatz gefordert und später ging es mühsam mit dem Feilen der Klinge weiter.

Bei der Führung konnten wir viel lernen, z.B. wie sich die Maschinen entwickelten, unter welchen Bedingungen die Mitarbeiter arbeiten mussten und auch, wie Scheren hergestellt wurden. Wir erfuhren ebenso, wie anstrengend und gefährlich die Arbeit in der Schmiede war.

Nach dem Besuch überprüften wir zusammen mit Frau Görlich vom Projekt KulturScouts, ob unsere Wünsche und Erwartungen erfüllt worden waren. Es gab ein sehr gutes Feedback, da es uns viel Spaß gemacht hatte, ein eigenes Messer zu schmieden. Außerdem waren die Mitarbeiter sehr nett und authentisch. Ein Besuch in der Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen ist aus unserer Sicht sehr zu empfehlen.

r3 Title

Die KulturScouts haben das Angebot Schmiedetag im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs wahrgenommen.

© 2019 – KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND
splash_pink
splash_blue