Bericht der Klasse O1 der UHS zum Besuch im Stellarium in Erkrath

verfasst von den KulturScouts der Ulla-Hees-Schule
veröffentlicht am 14. September 2022

Am 06.05.2022 fuhr die Klasse O1 der Ulle-Hees-Schule ins Planetarium nach Erkrath. Wir fuhren mit der Bahn nach Erkrath-Hochdahl. Dann sind wir durch den Wald gelaufen und im Planetarium angekommen. Dort wurden wir von einer Frau nett begrüßt.
Vor dem Saal haben wir kurz Pause gemacht. Nachdem wir unsere Sachen aufgehängt hatten, konnten wir unsere Sitze aussuchen. Wir haben uns in eine Art Kinosaal gesetzt. Der Bildschirm war 360° Grad rund um uns herum.
Die Frau vom Planetarium hat uns gefragt, wie hoch die ISS fliegt. Dann sind wir auf dem Bildschirm durch die ISS geflogen. Das war interessant. Der Sonnenaufgang war auch sehr schön.

Danach hat uns die nette Frau durch den Weltraum geführt. Sie hat uns die verschiedenen Planeten gezeigt. Wir haben Sterne und Planeten beobachtet und verschiedene Sachen zu den Planeten besprochen, zum Beispiel, wie groß sie sind, wie warm oder kalt es dort ist und woraus die Planeten sind. Wir haben auch gelernt, dass es viele Monde gibt und wie die Erde aus dem Weltall aussieht. Zurück fuhren wir dann mit dem Bus. Das war ein schöner Ausflug! Vielen Dank!

©Stellarium Erkrath - Das Planetarium der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.
© 2022 – KULTURSCOUTS BERGISCHES LAND
splash_pink
splash_blue