Spiellust –
Szenische Vorbereitung
plus Vorstellungsbesuch

Theater schauen ist gut, Theater erleben und selber aktiv werden ist besser.
In unserer szenischen Vorbereitung zu Oper und Schauspiel probiert ihr, euch den Hauptfiguren szenisch zu nähern und ihren Handlungsweisen auf die Spur zu kommen.

Oper: 
DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN von Sergej Prokofjew Der Prinz ist krank, nur Lachen kann ihn heilen. Als er jedoch endlich über ein Missgeschick der Hexe Fata Morgana in Gelächterausbricht, verflucht ihn diese. Er soll drei Orangen suchen und sich in sie verlieben. Der Prinz macht sich auf den Weg.

Schauspiel: 
NATHAN DER WEISE von Gotthold Ephraim Lessing Ein junger Mann hat Recha, die Tochter des reichen Juden Nathan aus dem brennenden Haus gerettet. Sie glaubt an einen Engel, doch Nathan vermutet in dem Retter den einzigen Tempelherrn der Stadt. Dieser wehrt sich zunächst gegen seine beginnende Liebe zu einer Jüdin, aber dann erfährt er, dass Recha in Wahrheit ein christliches Waisenkind ist ...

BESONDERHEITEN

Abweichender Veranstaltungsort beim Schauspiel:
Theater am Engelsgarten, Engelsstr. 18, 42283 Wuppertal
Materialmappen für Lehrer/innen sind ab der Premiere verfügbar.

WUPPERTALER BÜHNEN UND SINFONIEORCHESTER

Unter dem Dach der Wuppertaler Bühnen wohnen die drei Sparten Oper, Sinfonieorchester und Schauspiel einträchtig zusammen.
Der Kultur-Wohngemeinschaft stehen mit dem Opernhaus in Barmen, der Historischen Stadthalle und der Spielstätte im Engelsgarten drei Bühnen zur Verfügung.
Eine große Bühne für die Oper bietet mit 700 Plätzen das komplett sanierte Opernhaus in Barmen. Neben eigenen Musik-Produktionen entstehen im Opernhaus auch die weltberühmten Inszenierungen des Tanztheaters Pina Bausch.
Mit Beginn der Spielzeit 2014/15 wurde in direkter Nachbarschaft auf dem Gelände des Historischen Zentrums eine neue kleinere Spielstätte mit 155 Plätzen eingeweiht, das „Theater am Engelsgarten“, dessen Bühne durch das Schauspielensemble der Wuppertaler Bühnen bespielt wird.

Logo_Wuppertaler-Buehnen

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n

Oper: 5. - 7. Klasse
Schauspiel: 9./10. Klasse

Für folgende Schulfächer geeignet

Oper: Musik, Darstellen und Gestalten
Schauspiel: Deutsch, Literatur, Darstellen und Gestalten, Religion, Geschichte

Maximale Teilnehmerzahl

ca. 30 Personen

Dauer der Veranstaltung

1,5 Stunden Vorbereitung + Dauer der Veranstaltung

Datum

Oper: 03.11.2016 und 15.12.2016 (vormittags)
Schauspiel: November 2016 - Juni 2017

Barrierefreiheit

Der Besuch der Vorstellung ist barrierefrei. Für den Workshop bitten wir um vorherige Rücksprache.

Adresse

Wuppertaler Bühnen
Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

www.wuppertaler-buehnen.de

Wuppertaler-buehnen-neu-bei-den-KulturScouts

Kontaktperson

Beratung, Buchung Workshop

Sylvia Martin,
0202 563 76 46
sylvia.martin@wuppertaler-buehnen.de

Buchung Vorstellungen
Kulturkarte im City Center
0202 563 76 66
kontakt@kulturkarte-wuppertal.de
Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr