Ausflug ins Stellarium

von der Klasse 7.2 der Erich-Fried-Gesamtschule Ronsdorf
Veröffentlicht am 9. Januar 2017

kulturscouts-der-efg-ronsdorf-im-stellarium
Die diesjährigen KulturScouts der Erich-Fried-Gesamtschule Ronsdorf unterwegs zum Stellarium Erkrath

Am 24.11.2016 unternahm die Klasse 7.2 der Erich-Fried-Gesamtschule Ronsdorf einen Ausflug ins Planetarium „Stellarium“ der Sternwarte Erkrath-Hochdahl. Um 9:00 Uhr fing die Veranstaltung im Klassenraum an. Dort wurden Fragen zum Stellarium gesammelt und der Ablauf des Tages geklärt. Gegen 10:30 Uhr wurde die Klasse von einem Reisebus, den die Organisation „Kultur-Scouts“ gesponsort hat, abgeholt.
Als die Klasse am Stellarium eintraf, stellte sich ein Mitarbeiter des Planetariums vor und führte die Klasse im Anschluss durch zwei Liveshows, die sich um unsere Galaxie und Schwarze Löcher drehten. Zwischen den beiden Liveshows gab es eine Pause, die es den Schülern ermöglichte, eine Kleinigkeit zu essen. In den Liveshows gab es immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Viele Schüler hatten das Gefühl, durch das Universum zu fliegen.
Nach der Show bedankte sich die Klasse bei dem Mitarbeiter für die gute Qualität der Show. Trotz eines kurzen Ausfalls der Computer, die der Mitarbeiter gekonnt mit einem kleinen Film überspielte, war es ein gelungener und lehrreicher Ausflug.
Die Rückfahrt verlief wie geplant und als die Klasse nachmittags an der Schule ankam, wurde sie nach einer kurzen Ansprache der Klassenleiter verabschiedet.

Die KulturScouts haben das Angebot Durch die Weiten des Universums im Stellarium Erkrath – dem Planetarium der Sternwarte Neanderhöhe e. V. wahrgenommen.